Anleitung zur gebührenentrichtung

Die Frontseite des Automaten wurde auf eine einfach bedienbare und leicht lesbare Weise entworfen.

Der Kommunikation des Parkscheinautomaten mit dem Nutzer dienen::

  • LCD-Anzeigensystem,,
  • 4 Funktionstasten: ZATWIERDŹ, OPŁATA, ANULUJ, JĘZYK
  • Nutzertastatur dient zum Eingeben der Zulassungsnummer,
  • Kartenleser,
  • Münzschlitz,
  • Münzauffangbecken,
  • Auffangbecken für Parkscheine,
  • Parkscheinautomaten-Statusdiode,
  • Bedienungsanleitung in den Sprachen – Polnisch, Englisch und Deutsch.
  1. Bestätigungstaste ZATWIERDŹ versehen mit dem grünen Piktogramm, dem sog. „Häkchen“, dient zur Bestätigung der Beendigung der Operation (Lösung des Parktickets), nach der Betätigung der Taste wird der Parkschein ausgedruckt.
  2. Taste zur Sprachauswahl JĘZYK  – der Nutzer kann jederzeit zu einer anderen Sprache wechseln und die angezeigten Meldungen in der anderen Sprache lesen.
  3.  Gebühren-Tasten OPŁATA versehen mit dem Logo URBANCARD dienen zum Abziehen einer gegebenen Geldsumme vom Kartenguthaben des URBANCARD-Nutzers.
  4. Tastatur dient zum Eingeben der Zulassungsnummer des Fahrzeugs.
  5. Annullierungstaste ANULUJ – ermöglicht einen Verzicht auf die Transaktion.
  6. Karte – die Stelle, wo der URBANCARD-Kartenleser platziert wird.

Entrichtung von Parkgebühren mit Hartgeld:

  1. Stecken sie den für Ihren Parkschein benötigten Geldbetrag in den dafür vorgesehenen Münzenschlitz ein – infolge dieser Operation wird der Parkscheinautomat aus dem Stand-by-Modus „geweckt“. Auf dem Display werden einige Informationen angezeigt; u.a. die Auskunft über den Wert der eingesteckten Münzen, über die zu bezahlende Parkdauer sowie die Information, wann diese ablaufen wird.
  2. Mit Hilfe der Tastatur geben Sie bitte die Zulassungsnummer des Fahrzeugs ein, für dessen Parken Sie auch eine Gebühr entrichten möchten – auf dem Display wird die eingetippte Zulassungsnummer angezeigt.
  3. Bestätigen Sie Transaktion (Lösung des Parktickets) mit dem Knopf ZATWIERDŹ (BESTÄTIGEN) oder verzichten Sie darauf, indem Sie bitte den Knopf ANULUJ:betätigen:

-nach der Betätigung der Taste (BESTÄTIGEN) ZATWIERDŹ bekommen Sie Ihr Parkticket ausgedruckt,

– nach der Betätigung der Taste (ANNULKIEREN) ANULUJ bekommen Sie die vorher eingesteckten Münzen wieder zurück.

Im Laufe der gesamten Transaktion (Lösung des Parktickets) werden auf dem Display hilfreiche Textnachrichten angezeigt.

Die Mindestgebühr am Parkscheinautomaten beträgt 50 Groschen.

Der Parkscheinautomat gibt kein Restgeld zurück!

Entrichtung von Parkgebühren mit der Wrocławska Karta Miejska URBANCARD:

1. Schieben Sie die Karte in den Kartenleser ein – infolge dieser Operation wird der Parkscheinautomat aus dem Stand-by-Modus „geweckt”.

2.Legen Sie die Höhe des Geldbetrags mit dem Knopf zum Erhöhen des Gebührenwerts fest. Wählen Sie den Wert der Parkgebühr aus. Das jeweilige Drücken auf den Knopf zum Erhöhen des Gebührenwerts (um 0,50 PLN oder um 2 PLN) bedeutet die Erhöhung des Geldbetrags um 0,50 PLN oder 2 PLN, der automatisch in die Parkdauer umgerechnet wird.

Achtung:Mit Hilfe der Wrocławska Karta Miejska URBANCARD sind auch Nachzahlungen mit Münzen möglich.

3. Mit Hilfe der Tastatur geben Sie bitte die Zulassungsnummer Ihres Fahrzeugs ein, für dessen Parken Sie die Parkgebühr entrichten möchten – auf dem Display wird die eingetippte Zulassungsnummer angezeigt.

4. Bestätigen Sie die Transaktion (Lösung des Parkscheins) mit dem Knopf ZATWIERDŹ (BESTÄTIGEN) oder verzichten Sie darauf, indem sie den KnopfANULUJ(ANNULIEREN) betätigen:

– nach der Betätigung der Taste  ZATWIERDŹ (BESTÄTIGEN) werden die codierten Geldmittel von Ihrem Kartenguthaben abgezogen. Sie bekommen das Ticket ausgedruckt und die Karte tritt aus dem Kartenleser wieder hervor,

– nach der Betätigung der Taste ANULUJ (ANNULIEREN) bekommen Sie Ihre Karte ohne jegliche Belastung sowie etwaige zusätzlich eingesteckte Münzen wieder zurück.

Ausführliche Informationen über die Wrocławska Karta Miejska URBANCARD sowie über die Liste der stationären Fahrkartenautomaten, an denen Sie Ihre Karte wieder aufladen können, sind im Sitz des Straßenverkehrsamts (ZDiUM), im Kundendienstbüro der gebührenpflichtigen Parkzone sowie auf der Webseite www.urbancard.pl